Herzsport Nürtingen
Sitemap
Vorstand
Übungsleiter
Übungsgruppen
Med. Betreuung
Jahresprogramm 2019
Hauptversammlung
Sommerspaziergänge
Feste+Ausflüge
Satzung
Beitragsordnung
Datenschutzordnung
Kontakt-Formular
Impressum

Geschäfts- und Beitragsordnung des Vereins

1.     Übungs- und Trainingsstunden

Die vom Verein Herzsport Nürtingen e.V. organisierten Übungs- und Trainingsstunden finden regelmäßig wöchentlich jeden Dienstag von 19 Uhr bis 20.30 Uhr in der Säersporthalle statt.            

Während den Schulferien sind keine Sportstunden.

Lizensierte Übungsleiter gestalten diese Sportstunden. Die Anwesenheit eines Arztes ist zwingend erforderlich. Ihm steht ein Sanitäter zur Seite. Gegenwärtig sind wir in zwei Übungsgruppen und drei Trainingsgruppen aktiv. Die Übungs- und Trainingsstunden, können nach Wetterlage, auch im Freien ausgeführt werden.

Für die halbjährliche Überprüfung der Ergometerprotokolle,  durch unsere  Ärztegruppe,  werden alle Teilnehmer verpflichtet ein aktuelles Belastungs -EKG vorzuweisen. Nach dieser Überprüfung empfehlen die Ärzte evtl. den Wechsel in eine andere Trainingsgruppe. Wir bitten dies zu beachten.

2.     Teilnehmerregeln

Effektiv und nachhaltig ist die Prävention nur dann, wenn die sportliche Aktivität regelmäßig betrieben wird. Besuchen sie die Sportstunde nach Möglichkeit jede Woche.

3.     Kleidung und Schuhwerk

Die Sporthalle darf nur mit Turnschuhen (kein Straßenschuhwerk) betreten werden. Wir bitten Sie, für den Außen- und Hallensport getrenntes Schuhwerk zu benutzen.

Sandalen oder Schlapper können wegen erhöhter Verletzungsgefahr nicht erlaubt werden.

Ihre Kleidung sollte locker und leicht sowie der sportlichen Bewegung angemessen sein.

4.     Kosten

Der Vereinsbeitrag beträgt nach Beschluss der Mitgliederversammlung jährlich € 40,--. Er wird erstmalig im Januar 2011 fällig. Der Beitrag wird über Einzugsermächtigung abgebucht.

5.     Kursgebühren für Übungs- und Trainingseinheiten

Die jährlichen Kursgebühren wurden nach Beschluss der Mitgliederversammlung auf € 90,-- festgelegt. Diese Kosten werden aufgeteilt und zweimal im Jahr abgebucht. Bei Neueintritt und endender Kassenleistung wird nach Monaten abgerechnet.

Die Kursgebühr entfällt solange die Krankenkassen, bzw. Rentenversicherungsträger des Mitgliedes die Kosten des Rehabilitationssports übernehmen. 

Privat versicherte Teilnehmer bezahlen im ersten  Jahr € 8,-- pro Übungseinheit und werden in den Folgejahren „Selbstzahler“ der Jahres-Kursgebühr von € 90,--.

6.     Versicherung

Alle Teilnehmer am Rehabilitationssport sind durch unsere Mitgliedschaft im LVPR (Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen Baden-Württemberg e.V.) ab 1. Januar 2011 Unfallversichert. Der Versicherungsschutz besteht nur jeweils vom Betreten bis zum Verlassen des Übungsgebäudes bzw. Übungsgeländes. Wegeunfälle sind nicht mitversichert.